Meditation

Der Mensch ist ein Teil des Ganzen, das wir „Universum“ nennen, ein in Raum und Zeit begrenzter Teil. Er erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle als getrennt von allem anderen – eine Art optische Täuschung des Bewusstseins. Diese Täuschung ist wie ein Gefängnis für uns, das uns auf unsere eigenen Vorlieben und auf die Zuneigung zu wenigen uns nahe stehenden beschränkt. Unser Ziel muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir den Horizont unseres Mitgefühls erweitern, bis er alle lebenden Wesen und die gesamte Natur in all ihrer Schönheit umfasst.
Albert Einstein                                                                                                               

Das Zendo im Läbihus ist für alle, die meditieren wollen offen. Das gilt für einzelne oder kleine Gruppen. 
Regelmässig Zen Meditation am Donnerstagabend 19.00 – 22.00. Ich sitze lieber mit anderen zusammen, als solo.
Unbegleitetes 
Zazen im Zendo Läbihus ist kostenfrei. Gegen kleine, symbolische Beiträge hat der Kässeli-Elefant nichts einzuwenden. Donnerstag 01.09.2016

Anmeldung bis Mittwochabend erforderlich

28.10.2017   1000 – 1700

Zazenkai im Zendo Läbihus mit Erna Hug

Anmeldung bis  30.09 2017